Allgemeine Informationen zur Firmung

In unserer Pfarreiengemeinschaft findet die Firmung nicht immer in regelmäßigen Abständen statt. Dies steht im Zusammenhang mit der Größe des jeweiligen Firmlings-Jahrgangs und/oder anderen organisatorischen Gründen. Im Herbst 2022 wurden die 6. und 7. Klässler des Schuljahres 2021/22 gefirmt. Die nächste Firmung ist noch nicht geplant (voraussichtlich 2024).

Nähere Infos bzw. eine Einladung zum Info-Treffen erhalten die betreffenden Schülerinnen und Schüler rechtzeitig über ihre Schulen, über das Reischenau-Blatt bzw. per Post. 

Firmung 2022

Die Firmung fand am 15. Oktober 2022 in St. Simpert statt. Firmspender war Altabt P. Emmeram Kränkl von St. Stephan in Augsburg. 69 Schüler und Schülerinnen der jetzigen 6. und 7. Klassen des Schuljahres 2021/22 haben sich firmen zu lassen. Bilder von der Firmvorbereitung finden sie hier.

Beitragsbild: Martin Ahls auf pfarrbriefservice.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner